TU-Logo_rot

 Von der Bauakademie 
 zur Technischen Universität Berlin


Impressum


1799 - 1999
Von der Bauakademie zur Technischen Universität Berlin
Geschichte und Zukunft

Eine Ausstellung aus Anlass des 200. Gründungstages der Bauakademie und des Jubiläums 100 Jahre Promotionsrecht der Technischen Hochschulen

Vom 3. Dezember 1999 bis zum 20. Februar 2000 im Hauptgebäude der Technischen Universität Berlin, Strasse des 17. Juni 135, 10623 Berlin

Veranstalter: Der Präsident der Technischen Universität Berlin, Prof. Dr. Hans-Jürgen Ewers

Wissenschaftlicher Beirat: Prof. Dr. Harald Bodenschatz, Prof. Dr.-Ing. Johannes Cramer, Prof. Dr.-Ing. Hans-Joachim Eichler, Prof. Matthias Koeppel, Prof. Dr. Bernd Mahr, Prof. Dr.-Ing. Horst Nowacki, Prof. Dr.-Ing. Fritz Neumeyer, Prof. Dr. Hans Poser, Prof. Dr. Rudolph Schäfer, Prof. Dr.-Ing. Dietrich. Severin, Prof. Dr. Hans-Werner Schütt, Prof. Dr. Jürgen Starnick, Prof. Dr. Robert Suckale. Vorsitzender des Beirates: Prof. Dr.-Ing. Jürgen. Sahm.

Externe Berater: Prof. Dr. Andreas Kahlow, Dr.-Ing. Karl-Eugen Kurrer, Dr. Jost Lemmerich, Konrad Wohlhage

Inhaltliche Konzeption und Gesamtverantwortung: Karl Schwarz

Inhaltliche Recherche: Anja Haller (Gründungsgeschichte), Jörg Zaun (Entwicklung der Ingenieurwissenschaften)

Gestaltung (mit Arbeitsschwerpunkten):
Ursula Böhmer (Treppenaus: Architektur- und Stadtbaugeschichte); Christoph Doering ( zweite Etage, Gangbereiche um den Lichthof: Entwicklung der Technikwissenschaften); Hasso von Elm (dritte Etage, Gangbereiche um den Lichthof: Forschung und Lehre an der TUB heute; Eckraum: Mensch-Technik-Natur; Ausstellungsarchitektur); Hans-Joachim Engstfeld (Lichthof und angrenzender Gang: Die Bauakademie Karl Friedrich Schinkels, die Schinkel-Schüler; Ausstellungsarchitektur), Gabriella Fiorentini (erste Etage: Geschichte und Vorgeschichte der Gründung der Bauakademie, Finowtal; Eckräume in der dritten Etage: Stadt, Individuum und Gesellschaft; Ausstellungsarchitektur); Benjamin Förster-Baldenius (Internationale Beziehungen, Regionales Netzwerk), Ulrike Goedecke (dritte Etage, Gangbereiche um den Lichthof: Forschung und Lehre an der TUB heute), Sabine Konopka (Ausstellungsarchitektur), Kristian Kreutz (Treppenhaus: Momente der inneren Entwicklung, Eckräume in der zweiten Etage: Feste der Technik, Verleihung des Promotionsrechtes; Ausstellungsarchitektur), Jan Liesegang (Frauen an der Technischen Hochschule und Universität, Kaisergarten, Ausstellungsarchitektur).

Inhaltliche Recherche und Redaktion von Teilbereichen:
Stefanie Bahe (Archäologische Bauforschung), Britta Engel (Geschichte der Chemie), Hans-Joachim Engstfeld (Bauakademie Karl Friedrich Schinkels, Architektur nach Schinkel, Hochschulstadt und Wehrtechnische Fakultät), Julia Gerlach (Musikwissenschaft), Andreas Haller (Feste der Technik), Prof. Dr. Erich Konter, Carsten Benke (Geschichte der Stadtplanung), Maren Krüger (Vertreibung der jüdischen Wissenschaftler), Shahrooz Mohajeri (Wasserversorgung, Hobrecht und die Geschichte der Kanalisation Berlins), Dr. Dietlinde Peters (Frauen an der Hochschule), Jan Prömmel (frühe Bauakademie), Robert Rögner (Neubeginn nach 1945), Carsten Seifert (Finowtal-Eberswalde), Doris Tausendfreund (Emil Winkler), Georg Windeck (studentische Arbeiten zum Wiederaufbau der Bauakademie).

Wissenschaftliche Beratung und Unterstützung bei der Gestaltung von Teilbereichen:
Prof. Dr.-Ing. Jörg Albertz (Photogrammetrie); Dr. S. Böhm ( Karl Willy Wagner); Prof. Dr.-Ing. Bretschneider (Heinrich Press); Prof. Dr. Horst-Heino von Borzeskowski (Geschichte der Theoretischen Physik); Prof. Dr.-Ing. Rudolf Harbord, Boris Reyher, Steffen Stich, Jens-Peter Voigt (Winklersche Bettung/Kautschukmodelle); Prof. Dr.-Ing. Klaus Knothe (Emil Winkler); Dr.-Ing. Karl-Eugen. Kurrer (Heinrich Müller-Breslau); Prof. Dr.-Ing. Dieter Lelgemann (Geodäsie); Dr. Jost Lemmerich (Geschichte der Physik); Prof. Dr. Norbert Miller, Renate von Mangoldt (Fotographie) (Walter Höllerer); Prof. Dr.-Ing. Horst Nowacki (Schiffbau); Prof. Hubert Protz (Hermann Rietschel); Prof. Dr.-Ing. Hans Helmut Pucher (Alois Riedler); Prof. Dr. Wolfgang. Raack (Istvan Szabo); Prof. Dr. Rudolf Rass, Dr. Jürgen Kirstein (Interaktive Bildschirmexperimente in der Physik); Prof. Dr. Reinhard Rürup (Topographie des Terrors); Prof. Dr.-Ing. Stavros Savidis, Reinhold Hirschauer, C. Bode (Simulation Winklersche Bettung); Frau Dr. G. Schäfer-Omarie (Adolf Slaby); Prof. Dr.-Ing. Dietrich Severin (Franz Reuleaux); Prof. Dr.-Ing. Helmut Siekmann (Hermann Föttinger); Prof. Dr.-Ing. Manfred Specht (Franz Dischinger); Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. e. h. Dr. h.c. mult Günter Spur, Dr. Ebert (Geschichte des Maschinenbaus an der Hochschule, Georg Schlesinger); Prof. Dr. Udo Wiesmann (Geschichte der Wasserversorgung und Kanalisation Berlins); Dr.-Ing. Horst Zuse (Konrad Zuse).

Forschung und Lehre an der Technischen Universität Berlin heute. Beteiligte Hochschullehrer und wissenschaftliche Mitarbeiter:

Produktionstechnik, Maschinenbau, Verkehrswesen, Bionik, Umwelttechnik, Medizintechnik, Mensch-Maschine-Systeme, Arbeits- und Organisationswissenschaft:
Prof. Dr.-Ing. Hermann Appel, Dirk Vetter (PKW-Sicherheitsforschung); Dr. Rudolf Bannasch (Strömungsphänomen Pinguin); Florian Böhm und Projektgruppe (Studentisches Projekt Luftfisch); Prof. Dr.-Ing. Ulrich Boenick, Marc Kraft (Multifunktionaler Prüfstand für Ballonkatheter); Prof. Dr.-Ing. Günter Clauss, Martin Vannahme (Entwicklung und Optimierung von Ölbekämpfungssystemen); Prof. Dr.-Ing. Klaus Fitzner, Olaf Böttcher (Empfundene Luftqualität); Prof. Dr. Wolfgang Friesdorf, Kai-Uwe Neth (Integrierter Arbeitsplatz für Operation und Computertomographie); Prof. Dr.-Ing. Marcus Hecht, Thomas Rieckenberg (Schienenfahrzeuge: Komfort, Lärmminderung, Rad-Schiene-Dynamik); Prof. Dr.-Ing. Werner Hegemann, Frau Inka Hobus, Frau Regine Hauck ( Mit Wind und Sonnenenergie belüftete Teiche); Prof. Dr.-Ing. Manfred Jekel, Frau Anja Kornmüller, Frau Siegrid Karcher, Frau Marion Gabrisch, Frau Ivana Moscato (Behandlung von Abwässern mit Textilfarbstoffen); Prof. Dr.rer. nat. Helmut Käufer, Thomas Glandorf (Recyclimg von Kunststoffen über Lösen); Prof. Dr. Eberhard Klitzsch, Dr. Ulf Thorweihe (Wasser in der Wüste); Prof. Dr.-Ing. Lothar Krause, Uwe Kaufmann, Stefan. Dreher (Integrierte virtuelle Produktentstehung, Global production Engineering); Prof. Dr.-Ing. Halit Z. Kuyumcu, Dr. Lutz Rolf (Reststoffaufbereitung und Recyclingtechnik, Bodensanierung); Prof. Dr.-Ing. Roger Lo, Harry Adirim (Studienreformprojekt Aquarius, Starthilfesystem Aquarius X - Ratos, Feststoffrakete); Prof. Dr.-Ing. Peter Mnich (Transrapid, Projekt Hamburg-Berlin); Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Nitsche, Oliver Meyer (Aerodynamische Optimierung von Rumpf und Flügel); Prof. Dr. Ingo Rechenberg, Michael Stache (Bionik); Prof. Dr.-Ing. Dietrich. Severin, Norbert Müller (Simulationstechnik: Federungssystem für Ackerschlepper); Prof. Dr.-Ing. Jürgen Siegmann, Peter Danzer (Geräuschverringerung im Bahnbetrieb); Prof. Dr.-Ing. Helmut Siekmann, Christoph. Heilmann (Angepasste Technologie; Solargetriebene Pumpe); Prof. Dr. Klaus Timpe, Prof. Dr.-Ing. Hans-Peter Willumeit, Frau Katharina Seifert (Menschliche Informationsverarbeitung an simulierten Arbeitsplätzen); Prof. Dr.-Ing. Eckart. Uhlmann, Martin Seibt, Erdmann Schäper, Hubert Szulzynski (Werkzeugmaschinen und Fertigungstechnik); Prof. Dr. Bernhard Wilpert, Johann Maimer (Von der Psychotechnik zur Systemsicherheit).

Biotechnologie, naturwissenschaftliche Grundlagenwissenschaften:
Prof. Dr. phil. nat. Dieter Bimberg, Volker Türck (Nanotechnologie); Prof. Dr.-Ing. Oleg Bostanjoglo (Ultraschnelle Vorgänge bei der Materialbearbeitung sichtbar machen); Prof. Dr.-Ing. Rainer Buchholz (Phototrophe Mikroorganismen); Prof. Dr.-Ing. Hans Joachim Eichler, Suzanna Orlic (Mikrohologramme für Datenspüeicherung); Dr. Hans von Döhren, Marcel Erhard, Jutta Fastner,Ulrich Keller, Joachim Vater, Rainer Zocher (Die Welt der Peptiden); Prof. Dr. phil. Gerhard Findenegg (Mesoskopisch strukturierte Verbundsysteme); Dr. Norbert Gerbsch (Institut für Gärungsgewerbe und Biotechnologie); Prof. Dr. D. Knorr (Stress und nichtthermische Verfahren der Lebensmittelbarbeitung); Prof. Dr. Friedrich Meuser, Dirk Imhof ("Rüclbrot"); Prof. Dr. rer. nat. Erwin Sedlmayr, Christine Krumrey ("Sternenstaub"); Prof. Dr.-Ing. Ulf Stahl (Alkoholreduzierte Getränke); Prof. Dr. rer. nat. Ulrich Szewzyk, Gabriela Schumann-Kindel (Schwamm-assoziierte Bakterien für die Pharmacie); Prof. Dr.-Ing. Horst Weber, Dr. Jost Lemmerich (Laserdioden).

Informatik, Nachrichtentechnik, Mikroelektronik, Mikrosystemtechnik:
Prof. Dr.-Ing. Hans Henke, Warner Bruns (Berechnung elektromagnetischer Felder); Prof. Dr. rer. nat. Heinrich Kaase (Lichtleitsystem); Kurt Penke (EDV im Bibliothekssystem); Prof. Dr.-Ing. Heinz Lehr, Dr. Gerhard Gleske ( Anwenderzentrum Mikroelektronik Adlershof, LIGA-Technik, Strategien zur Herstellung von Mikromaschinen, LC-Technik); Prof. Dr. Bernd Mahr, Schweiger (Internet by voice); Prof. Dr.-Ing. Otto Manck, Rüdiger Arnold (Chip ICARM - Integrated Cardio and Respiratory Monitor); Prof. Dr.-Ing. Dietrich Naunin, Rene Straßnick ( Batteriemanagement); Prof. Dr.-Ing. Peter Noll (Störreduktion bei digitaler Sprachübertragung); Prof. Dr.-Ing. Ernst Obermaier, Ernst Thielicke (Mikrosensorik); Prof. Dr.-Ing. Klaus Petermann, Ralf Hauffe (Schaltkomponenten für optische Netze); Prof. Dr.-Ing. Herbert Reichl, Hansjörg Griese (Mikroperipherik, Mikrosystemtechnik in der Kfz-Technik, Mikroelektronik und nachhaltiges Wirtschaften); Prof. Dr. Dirk Siefkes (Kulturelle Theorie der Informatik); Dr.-Ing. Horst Zuse (Geschichte der Informatik an der Hochschule).

Bauingenieurwesen:
Prof. Dr.-Ing. Jörg Albertz, Matthias Hemmleb, Albert Wiedemann (GPS-Phasenmessung, Digitale Luftbildaufnahme mit der HRSC-A, Kartierung der Marsoberfläche, Elektronen mikrophotogrammetrie, Architekturphotogrammetrie); Prof. Dr.-Ing. Helmut Baumgarten, Christian Michael Butz (Baulogistik); Prof. Dr.-Ing. Lothar Gründig, Björn Beckert (Geodäsie im Ingenieurbau); Prof. Dr.-Ing. Bernd Hillemeier, Sandra Böhnisch, Wolfgang Habel, Roland Hüttl, Horst Scheel, Annette Westphal (Baustoffkunde: Stahlfaserbeton/Lokalisierung von Spanndrahtbrüchen, säurebeständiger Hochleistungsbeton, Sanierung gemauertzer Abwässerkanäle); Prof. Dr.-Ing. Bernd Kochendörfer, Jens Liebchen (Public- Private - Partnership); Prof. Dr. Ding. h. c. Peter-Jan Pahl, Wilhelm Cattes (Bauinformatik an der Technischen Universität Berin); Prof. Dr.-Ing. Stavros Savidis, Maike Dubsky (Forschung und Praxis in der Tradition von Hans Lorenz); Prof. Dr.-Ing. Manfred Specht, Wilfried Walkowiak (Forschung in der Tradition Franz Dischingers); Prof. Dr.-Ing. Timm Stückrath, Jian Hua Meng (Schleuse Raffelberg).

Querschnittsthemen:
Prof. Dr. Wolfgang Benz, Dr. Brigitte Mihok, Beate Schleifer (Photographie) (Zentrum für Antisemitismusforschung: Bosnische Flüchtlinge in Berlin, Jugendgewalt und Rechtsextremismus); Prof. Dr. Dieter Görlitz, Herbert Rudzinski (Stadt als Erlebnisraum für Jung und Alt); Prof. Dr. rer. nat. Johannes Küchler, Frau Shang Zhang ( Projekt Kaiserlicher Garten in Peking/ Panoramabild des Kaiserlichen Garten: Baojeng Zhang, Peking); Prof. Dr. Dr. Heinrich Legewie, Dr. Hans-Luidger Dienel, Beate Schleifer (Photographie) (Planungszelle Wrangelkiez, Zukunftswerkstatt: Wie wollen wir leben?); Prof. Dr. Wilhelm Rippl, Ina Küddelsmann (Mensch-Technik-Natur - Wege zu einer nachhaltigen Gesellschaft); Prof. Dipl.-Ing. Falk Trillitzsch, Martin Buchholz (Schilfpolder als Biofilter, Regionale Lanschaftsentwicklung, Anlage zur solaren Wasser und Energiegewinnung); Ulrike Strate-Schneider (Solar-Café).

Bereich Plansammlung: Prof. Dr. Hans Bodenschatz, Prof. Dr.-Ing. Johannes Cramer, Reinhard Kischkel (Organisation), Prof. Dr. Robert Suckale.

Bereich Architektur und Architektenausbildung heute: Prof. Ingrid Goetz, Sabine Konopka (Gestaltung), Prof. Dr. Rudolph Schäfer.

Bereich Finowtal heute: Prof. Matthias Koeppel, Peter Gramlich

Bereich Wiederaufbau der Bauakademie als Forum der Berliner Wissenschaft: Konrad Wohlhage

Fotoausstellung Menschen am Potsdamer Platz: Andreas Taglinger

Fotographie zur Topographie des Terrors: Beate Schleifer

Lichttechnik: Dr. Steffen Müller

Multi-Media-Führungssystem: Astrid Benner

Als Praktikanten waren beteiligt: Thomas Epp, Robert Jahrisch, Susanne Kischitzki, Anja Witte.

Technische Realisierung: Zentralwerkstatt, Fotostudio, Elektrowerkstatt, Audiovisuelles Zentrum, Zentraler Schreibdienst der Technischen Universität Berlin.


Ausstellungsbereiche Videofilm Kaiserlicher Garten
Die Ausstellung im WWW Eröffnung (Live im WWW) Öffnungszeiten
CD-ROM Ausstellungskatalog "Die TU und ihre Bauten"

TU-Homepage | Feedback | 14.2.2000