Deutsche Telekom Laboratories
in Berlin eröffnet 

 
Gemeinsam mit Bundeskanzler Gerhard Schröder eröffneten Kai-Uwe Ricke, Vorstandsvorsitzender der Telekom, 
und der Präsident der TU Berlin, Prof. Dr. Kurt Kutzler, am 18. April in Berlin die T-Laboratories. 
Im neuen Forschungs- und Entwicklungsinstitut der Deutschen Telekom, das als An-Institut der 
TU Berlin organisiert ist, sollen Spitzenwissenschaftler aus aller Welt forschen und neue 
Dienste und I&K-Lösungen entwickeln. 

Bilder anklicken, um größere Ansicht zu erhalten. Klicken Sie das Bild ein weiteres Mal an, erhalten Sie die Druckversion.


01_T-Laboratories

02_T-Laboratories

03_T-Laboratories

04_T-Laboratories

05_T-Laboratories

06_T-Laboratories

07_T-Laboratories

08_T-Laboratories

09_T-Laboratories

10_T-Laboratories

11_T-Laboratories

12_T-Laboratories

13_T-Laboratories

14_T-Laboratories

15_T-Laboratories

16_T-Laboratories

17_T-Laboratories
Fotos: TU-Pressestelle/Dahl 

>> Deutsche Telekom Laboratories in Berlin eröffnet
>> Alles über die Deutsche Telekom Laboratories
>> Eröffnungsrede von Kai-Uwe-Ricke (pdf-Datei)


TU-Homepage | TU-Pressestelle | Feedback | Impressum | 19.04.2005

JAlbum 4.5