Erstsemestertag 2004 an der TU Berlin

[TU Berlin]

Seit 1997 begrüßt die Technische Universität Berlin jeweils zum Wintersemester ihre neu eingeschriebenen Studierenden mit dem Erstsemestertag. Neben der Begrüßungsfeier werden Start- und Orientierungshilfen angeboten. Zu den festen Bestandteilen gehört auch ein Unterhaltungsprogramm. Unterstützt wird der Erstsemestertag seit 2001 durch den Tagesspiegel.
Lesen Sie auch unsere Medieninformation Nr. 257 vom 14. Oktober 2004.

3D-Welten im Audimax

Erleben Sie Ihren ersten Marsflug, die Schönheit der Mathematik und Neues vom Berliner Alexanderplatz

Am 28. Oktober 2004 ab 10.30 Uhr
Veranstaltungsort: Hauptgebäude der TU Berlin, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin

>> Mars, Mathe und Musik: 2.000 Gäste beim Erstsemestertag
>> Fotogalerie
>> Programmübersicht

Quelle: NASA (2)   

Setzen Sie Ihre 3D-Brille auf und los gehts! Die Moderatoren Barbara Eligmann und Wigald Boning nehmen Sie mit auf eine Reise zum Mars und zeigen Ihnen die Schönheit der Mathematik. Noch bevor je ein Mensch seinen Fuß in den Sand des roten Planeten gesetzt hat, fliegen Sie über seine Täler, Vulkane und Hügel.
Möglich gemacht haben dies die Wissenschaftler des DFG-Forschungszentrums „Matheon - Mathematik für Schlüsseltechnologien“ und des Instituts für Geodäsie und Geoinformationstechnik an der TU Berlin. Aus den neuesten Bildern unseres Nachbarplaneten, die von der europäischen Raumfahrtmission Mars-Express stammen, haben die TU-Mathematiker einen 3D-Film animiert.
 
Wiganld Boning
Wigald Boning (SAT.1)
Barbara Eligmann
Barbara Eligmann (SAT.1)  
Quelle: SAT.1 (2)

Auf „unserem“ Mars werden Sie auch die Arbeit des DFG-Forschungszentrums näher kennen lernen und die spannende Welt der Mathematik dreidimensional erleben. Zurück vom Mars landen Sie auf dem Berliner Alexanderplatz und werden erfahren, welche Verbindung Geometrie und Landschaftsarchitektur haben können.

Weitere Informationen über den Erstsemestertag sowie nützliche Tipps für alle neuen Studierenden finden Sie in der Hochschulzeitung "TU intern".

Programm

10.30 bis 11.00 Uhr Foyer The Usual BlueSpects“, Live-Musik
11.00 bis 12.15 Uhr Audimax Willkommen an der TU Berlin
Begrüßung durch den Präsidenten der TU Berlin, Prof. Dr. Kurt Kutzler, Rede eines Vertreters des Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA)
3D-Welten im Audimax
Große 3D-Show mit TU-Wissenschaftlern
Moderation: Barbara Eligmann und Wigald Boning (SAT.1)
ab 12.15 Uhr vor dem Audimax Begrüßungs-Imbiss
12.30 und 13.30 Uhr Foyer „The Usual BlueSpects“, Live-Musik
12.45 und 13.15 Uhr Start vor dem Audimax Campus-Touren
13.00, 14.00, 15.00 Uhr Start vor dem Audimax Rundgang durch den Studierendenservice
17.30 Uhr Raum H 104 Uni-Kino – A Beautiful Mind
20.00 Uhr Raum H 104 Uni-Kino – Anatomie 2
 

Archiv

 

        Programm:          Sonderseiten der Hochschulzeitung "TU intern": 

 


Weitere Informationen: Pressestelle der TU Berlin, Tel.: 030/314-22919 oder -23922, Fax: 030/314-23909, E-Mail: pressestelle@tu-berlin.de

TU-Homepage | TU-Pressestelle | Feedback | Impressum | 11.10.2004