[TU BERLIN]


TU Berlin - Hochschulstrukturplan März 1998



         

1.2 Bewertungsgrundlagen

Die Entscheidungen wurden getroffen

  • in Bewertung der vorliegenden Forschungs- und Entwicklungspläne der bisherigen Fachbereiche,
  • des gegenwärtigen bzw. geplanten Studienangebotes der Fachbereiche;
  • in Auswertung der Empfehlungen der Arbeitsgruppen "Maschinenbau", "Elektrotechnik" und "Material- und Werkstoffwissenschaften", die im Jahre 1996 vom Präsidenten zur Zukunftsplanung einzelner Schwerpunktbereiche der Universität eingesetzt waren;
  • unter Hinzuziehung der Empfehlungen
    • der vom Land Berlin eingesetzten Landeshochschulstrukturkommission (1992),
    • der vom Land Berlin eingesetzten Kommission zur Evaluierung der Naturwissenschaften der Berliner Universitäten (1997),
    • des Wissenschaftsrates zum "Aufbau der mathematisch-naturwissenschaftlichen Fakultäten der Humboldt-Universität am Standort Adlershof" (1997) sowie
    • des Wissenschaftsrates zur Ausstattung einzelner Bereiche und zu generellen Kriterien für die Bemessung von Ausstattungen und Ausstattungsrelationen (Stellungnahmen des Wissenschaftsrates "für die Planung des Personalbedarfes der Universitäten" (1990));
  • auf der Grundlage von Vergleichen mit der Ausstattung entsprechender Bereiche an Universitäten, mit denen die Technische Universität Berlin den Leistungsvergleich suchen muß.




| Anfang | Inhaltsverzeichnis | Impressum | | nächste Seite |