[TU BERLIN]


TU Berlin - Hochschulstrukturplan März 1998



         

1.6 Zur Ausstattung nach Forschungsleistung

Die Forschungsleistung wird nach den von der zentralen Kommission für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs 1994 definierten Kriterien bemessen. Dieser Kriterienkatalog ist vom Akademischen Senat beschlossen. Die letzte Auswertung bezieht sich auf den Erhebungszeitraum 1990 bis 1994 und ist deshalb nur begrenzt aktuell. Sie wird umgehend akutalisiert werden, um künftig eine dynamische Anpassung der Ausstattung an die Leistungsbilanz der Wissenschaftsbereiche in der Forschung zu gewährleisten. Um einen näherungsweise aktuellen Leistungsanteil für die in der Ausstattungsplanung berücksichtigen zu können, wurden die Kriterien auf der Ebene "Drittmittel" für die Jahre 1995 und 1996 aktualisiert und durch fächerspezifische Gewichtung zu der Auswertung des Zeitraums 1990 bis 1995 relativiert, um eine vorläufige Planungsgrundlage zu erhalten. Zu Beginn des Wintersemesters 1998/99 werden eine Aktualisierung der FNK-Kriterien und die Bemessung neu vorgenommen.

Es wird davon ausgegangen, daß diese leistungsorierte Zuteilungskomponente auch von den NC-Bereichen hinzunehmen ist, da auch in diesen Bereichen eine Verantwortung besteht, die Forschung und darüber auch die Attraktivität des Lehrangebotes fortzuentwickeln und sie in prinzipiell gleicher Weise an dieser Zuteilungskomponente teilhaben können.




| Anfang | Inhaltsverzeichnis | Impressum | | nächste Seite |