[TU Berlin] Medieninformation Nr. 142 vom 8. Juni 2006 - Bearbeiter/in: bk

   

[TU Berlin] [Pressestelle] [Medieninformationen] [<<] [>>]


Berufseinstieg mit Praxisbezug

TU Berlin bereitet über das Prepare-Programm erfolgreich die Studierenden auf den Berufseinstieg vor

Damit nach einem erfolgreichen Studienabschluss auch ein erfolgreicher Berufseinstieg gelingt, bietet die TU Berlin Studierenden und Absolventen die Möglichkeit, die für eine berufliche Laufbahn so wichtigen Berufskompetenzen zu erwerben und zu schulen. 

Seit vergangenem Jahr gibt es das Modulprogramm PREPARE. Studierende aller Fachrichtungen bekommen hier in dreiwöchigen Summer- bzw. Winterschools Trainings in zahlreichen Sozial-, IT- und Management-Kompetenzen. 

Im Anschluss an die Summer- bzw. Winterschool werden diese neu erworbenen Fähigkeiten von den Studierenden angewendet. Dann gilt es, in einem 6 Wochen dauernden Praxisprojekt selbstständig Fallstudien zu bearbeiten, die von Berliner Unternehmen gestellt werden. In Gruppen von max. 25 Studierenden werden unternehmerische Probleme aus den Bereichen Marketing, Projektmanagement, Rechnungswesen/Controlling, Vertrieb und Akquise bzw. Personal- und Mitarbeiterführung bearbeitet. Unternehmen wie Vattenfall Europe oder die Lufthansa AG haben sich ebenso wie kleinere Unternehmen bis hin zu Ein-Mann-Betrieben bereits von Studierenden bei verschiedenen Fragestellungen beraten lassen. 

Entwickelt und durchgeführt wird das PREPARE-Porgramm vom Career Service der TU Berlin in Zusammenarbeit mit der Fakultät, VIII Wirtschaft und Management, kofinanziert wird es vom Europäischen Sozialfonds. Durch die Kooperation mit dem nationalen TU-Alumni-Programm, für das das Presse- und Informationsreferat der TU Berlin verantwortlich ist, werden auch TU-Alumni mit einem eigenen Unternehmen als potenzielle "Kunden" für das Programm geworben. 

Im Rahmen eines ersten Netzwerktreffens sollen Ergebnisse des ersten Jahres des PREPARE-Programms vorgestellt werden. Mit dabei sind Teilnehmer, Dozenten, Unternehmensvertreter und weitere Gäste. Wir möchten Sie hiermit zu dem Treffen einladen.

Zeit: am 21. Juni 2006 von 16.30 19.00 Uhr
Ort: TU Berlin, Werner-von-Siemens-Gebäude, Hochfrequenztechnik (HFT), Einsteinufer 25, 1. OG, 10587 Berlin


Weitere Informationen erteilen Ihnen gern: Bettina Satory, Leiterin Career Service der TU Berlin, Tel.. 030/314-79643, E-Mail: prepare@tu-berlin.de,  Internet: http://www.career.tu-berlin.de/career/prepare.htm  
Impressum