TU intern - Erstsemester-Special 1997

+ TIPS + TIPS +TIPS + TIPS +TIPS + TIPS + TIPS +TIPS + TIPS +TIPS +

PSYCHOLOGISCHE BERATUNG /rs/ Lernstörungen, Kontaktschwierigkeiten, psychosomatische Beschwerden? Wer unter diesen oder ähnlichen Problemen leidet, kann sich an die Psychologische Beratung wenden. Sie bietet kostenlose psychologische Beratung für Einzelpersonen und Gruppen. Zu finden ist sie im TU-Hauptgebäude, Räume H 60 und H 61, Telefon 314-2 48 75 und 314-2 53 82. Die offene Sprechstunde ist montags von 16 bis 17 Uhr und donnerstags von 11 bis 13 Uhr. Die telefonische Sprechstunde am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag, jeweils zwischen14 und 14.30 Uhr.

SOZIALBERATUNG /rs/ Ärger mit Ämtern? Schwierigkeiten beim Bafög-Antrag? Kein Glück beim Fachrichtungswechsel? Anlaufstellen für Schwierigkeiten aller Art sind die Sozialberatungen des AStA und des Studentenwerks Berlin. Die AStA-Sozialberatung sitzt im Erdgeschoß der AStA-Villa (Gebäude BEL, hinter dem Mathematikgebäude) ist dienstags und donnerstags von 10 bis 16 Uhr geöffnet und telefonisch über 314-23960 erreichbar. Die Sozialberatung des Studentenwerks in der Hardenbergstraße hat die Telefonnummer 31 12-230, -231 (Montags, mittwochs 9 bis 15 Uhr und freitags 9 bis 14 Uhr). Sprechzeiten: dienstags und donnerstags 8.30 bis 11.30 Uhr.

FOREIGN FRESHMEN /rs/ Sind Sie neu an der TU Berlin, und kommen Sie aus dem Ausland? Dann lohnt sich der Blick in eine Broschüre, die das Akademische Auslandsamt der TU Berlin jedes Semester neu herausgibt. Ihr Titel ist "Informationen für ausländische Studentinnen und Studenten. Darin sind alle wichtigen Informationen für ausländische Studierende: Aufenthaltsbewilligung, Arbeit, Stipendien, Sprachkurse, Wohnen und Arbeit. Die Broschüre gibt es im Akademischen Auslandsamt, Raum H55 im TU-Hauptgebäude.


10/'97 TU-Pressestelle [ ]