AKTUELLES

Die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) und die Technische Universität Berlin haben ihre langjährige Zusammenarbeit auf den verschiedenen Gebieten der Materialwissenschaft und der Chemie erstmalig vertraglich geregelt. Die Präsidenten beider Einrichtungen unterzeichneten eine entsprechende Kooperationsvereinbarung über die gemeinsame Bearbeitung von Fragestellungen der chemischen Sicherheitstechnik. Unmittelbare Projektpartner sind das im letzten Jahr neu eingerichtete Fachgebiet "Anlagen- und Sicherheitstechnik" der TU Berlin und die Abteilung II "Chemische Sicherheitstechnik" der BAM. .

tui


2/'97 TU-Pressestelle [ ]