VERMISCHTES

Partner

Die Continentale Versicherungsgruppe AG ist neuer Partner der Zentraleinrichtung Hochschulsport der TU Berlin (ZEH). Die ZEH gehört damit zu den zwölf Hochschulsporteinrichtungen, die der Vorstand der Continentale für eine Kooperation ausgewählt hat. 20 Hochschulen hatten sich beworben. Neben den Bewerbungseinrichtungen waren eine breite Streuung unterschiedlichen Größen und Hochschultypen sowie schließlich die regionale verteilung der Standorte entscheidend. Für die kommenden zwei Jahre erhält die ZEH nun finanzeille Unterstützung und räumt dem neuen Partner des Hochschulsports Werberechte im Hochschulsportprogramm ein. Die Höhe der Gelder berechnet sich nach der Anzahl der Studierenden. Seit Beginn des Jahres existiert bereits eine ähnliche Vereinbarung mit der Deutschen Angestellten Krankenkasse (DAK).

cho


10/'97 TU-Pressestelle [ ]